20.11.2022 – Affen, Seilbrücke, wandern

09:30 Uhr: Graffitis

Heute sieht das Wetter richtig gut aus. Wir starten zu unserer Wanderung in den Dschungel. Ein Graffiti möchte ich dir noch zeigen, welches sich an einem Bauzaun in der Nähe von unserem Hotel befindet. Sehr schick, finde ich.

10:30 Uhr: Affen

Wir sind angekommen. Noch mal schnell für kleine Jungs, bevor es los geht. Was ist das? Hier kaufen tatsächlich Affen im Gastrobereich herum. Echt niedlich. Da braucht man nix anderes. 🐒

Mit Plastiktüten in denen sich Essen befindet, sollte man hier nicht herumlaufen. Ich habe gerade beobachtet, wie ein Affe einen dieser Beutel aufriss und versuchte an den Inhalt heranzukommen. Die Frau erschrak sehr, als sie von hinten attackiert wurde.

12:00 Uhr: Bambus Pfad

Wir sind gerade in einem Waldabschnitt mit riesigen Bambusbäumen. Neben den Teilen fühlt man sich richtig klein. 😳

13:00 Uhr: Hängebrücke

Wir sind am Tree Top Walk angekommen, einer sehr langen Hängebrücke, die hier durch den Dschungel führt. Sie ist stabil, wackelt aber trotzdem ein bisschen. Die Aussicht von ihr ist jedoch sehr schön.

13:30 Uhr: Aussicht Jelutong Tower

Wir haben das nächste Ziel erreicht, eine aussichtsplattform mitten im Dschungel. Es geht jede Menge Treppen nach oben. Wir sind oben angekommen. So muss eine Aussicht mitten im Dschungel sein. 👍

14:00 Uhr: Uferpromenade

Wir sind am Jering Boardwalk eingetroffen. Nur noch 5 Kilometer, dann haben wir es geschafft. Unsere Shirts sind komplett durch. Zum Glück habe ich ein Wechsel-Shirt mitgenommen.

15:00 Uhr: Geschafft

Wir haben es geschafft. Wir sind zu viert gestartet und zu viert angekommen. Rund 15 Kilometer in 3:30 Stunden. Wir sind happy. Jetzt erstmal was Kaltes zu trinken. Wasserreserven auffüllen.

16:00 Uhr: Chinatown, zum 3.Mal

Wir sind wieder in Chinatown. Gleich geht es weiter zum Koreaner. Doch erstmal müssen wir noch ein paar Mitbringsel einkaufen. Damit meine ich: Alle minus Mir. 😂

17:00 Uhr: Koreanisches BBQ

Wir haben Hunger. Bei unserem Besuch im koreanischen Restaurant haben wir BBQ am Nachbartisch gesehen. Wir mussten dies unbedingt probieren. Und „Ja“ es war mega lecker.

19:30 Illumination am Sentosa Beach

Als Highlight des heutigen Tages hatte ich mir noch die Illumination am Sentosa Beach herausgesucht. Das Wetter war perfekt dafür. Ich hatte auch das Gefühl das heute mehr los war. Scheinbar sind mehr Touristen an Strand gewesen. War toll hier noch ein gelungener Abschluss des Tages.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s